Suche
  • Telefon: 0731- 60 25 671
Suche Menü

Termine

Infostand „Abenteuer Lesen“ während der EngagierDich-Woche vom 13. bis 22. April 2018

„Abenteuer Lesen“ präsentiert sich am 20. April in der Stadtbibliothek

Die ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorleser des Projekts „Abenteuer Lesen“ stellen am 20. April in der Stadtbibliothek ihre Arbeit vor. Im Rahmen der EngagierDich-Woche bieten sie von 10:00 – 18:00 Uhr an einem Informationsstand im Erdgeschoss der Glaspyramide vielfältige Informationen über ihre Tätigkeit. „Abenteuer Lesen“ ist eine Gruppe engagierter Menschen, die Kindern in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken und an anderen Orten
vorliest. Einige von ihnen lesen auch in Heimen und Tageseinrichtungen für Senioren.

Am Infostand gibt es nicht nur Bilder und viel gedrucktes Material, sondern auch
persönliche Berichte aus der Praxis darüber, wie das Vorlesen gut gelingt und warum das
„Abenteuer Lesen“ nicht nur spannend sein kann, sondern auch allen Beteiligten richtig Spaß macht. Es gibt noch viel Bedarf: Gesucht sind Menschen, die Spaß am Vorlesen und auch die Zeit dazu haben, und denen der Umgang mit Kindern oder Senioren Freude
bereitet.

Die Bürgeragentur ZEBRA, die Stadtbibliothek und die Abteilung Kindertageseinrichtungen der Stadt Ulm sind die Organisatoren von „Abenteuer Lesen“. Sie sorgen für eine fachliche Begleitung und die Möglichkeit, sich in speziellen Fortbildungen zu qualifizieren. Auskunft zu den nächsten Seminaren, insbesondere für interessierte Neueinsteiger*innen, erhält man am Infostand.

Hier wird auch ein neues Projekt der Stadtbibliothek vorgestellt: „Bibliothekskuriere“.
Für diese Aufgabe werden Damen und Herren gesucht, die älteren Menschen in Seniorenheimen besuchen, sie mit Literatur versorgen und ihnen bei Bedarf auch vorlesen.

Wer die Vorlese-Praxis der Mitglieder von „Abenteuer Lesen“ gleich mit erleben möchte,
geht einen Stock höher in die Kinderbibliothek: Dort können Kinder ab 3 Jahre und alle
Interessierten „live“ dabei sein, wenn von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr die „Geschichten zum Wochenende“ vorgelesen werden.

Informationstreffen und Erfahrungsaustausch

Unsere Treffen finden in der Regel drei bis vier Mal im Jahr statt. Sie sind in zwei Teile aufgeteilt: im ersten, dem organisatorischen Teil, werden Informationen und Termine bekanntgegeben. Der zweite Teil, ab ca. 17:00 Uhr, dient vor allem dem Austausch von Erfahrungen. Hier bringen sich die Vorleserinnen und Vorleser selbst ein mit ihren Erfahrungen, die sie in der Praxis beim Vorlesen machen – mit den Kindern, den ErzieherInnen ihrer Kindertagesstätte, mit einem Buch oder Thema und… und… und… Außerdem werden neue Bücher vorgestellt, die sich gut zum Vorlesen eignen.

Möchten Sie dazu kommen und sich informieren?
Das nächste Treffen findet statt am 13. Juni 2018 um 16:30 Uhr
in der Stadtbibliothek, Vestgasse 1 (Besprechungsraum, 4. OG).

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bei „Abenteuer Lesen“:
Telefon: 0731 – 60 25 671 (AB) oder über das Kontaktformular.

Übersicht der aktuellen Fortbildungen finden Sie hier.